Sie befinden sich hier: Vereine & Unternehmen / Vereine / Frauengemeinschaft KfD
21.01.2017

Veranstaltungen

Januar - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03
04
05
06
07
08
09 10 11 12
13
14
15 16 17 18 19
20
22 23 24 25 26 27
28
29 30 31  
Mittwoch, 04. Januar 2017
Freitag, 06. Januar 2017
Sonntag, 08. Januar 2017
Freitag, 13. Januar 2017
Kath. Kirchengem. - Antoniusmesse
Ort: Antonius Kapelle Alfert
Freitag, 20. Januar 2017
Samstag, 28. Januar 2017
TV Germania - Jahreshauptversammlung
Ort: Schützenhalle, kleiner Saal

Vereine

Woll ...

Frauengemeinschaft in Ostwig

aktiv          TRADITION        helfen       MEDITATION       informativ
beten     Lachen      KREATIVITÄT          spirituell            reisen   
Humor          miteinander          Wandern                     Kultur
GESELLIGKEIT       genießen            quatschen               FREUDE

Nicht nur die großen, auch die kleinen Fähigkeiten
erfüllen eine Gemeinschaft mit Leben.
Machen eine Gemeinde lebensfähig.
Große Talente - kleine Talente.
Miteinander reden, statt übereinander.
Position beziehen, statt mit dem Strom schwimmen.
Den Mut haben, neue Wege zu gehen.
Den Glauben bekennen, ihn leben, weitergeben.
Unsere Talente, Geschenke Gottes, Gottesgeschenk.
Es gilt, sie anzunehmen,
ihnen Raum zur Entfaltung zu geben.

aktueller Gesamtvorstand

Rückblick

kfd Ostwig auf dem Weihnachtsmarkt am CentrO Oberhausen

 

58 gutgelaunte Frauen in allen Altersklassen machten sich mit dem Bus auf nach Oberhausen. Auf der Hinfahrt gab es noch eine Stärkung in Form eines tollen Frühstücks und Sekt

Man bzw. Frau nutzte dann die Gelegenheit zum Einkaufsbummel im CentrO oder den Besuch der vielen wunderschönen Buden auf dem Weihnachtsmarkt direkt neben dem Einkaufscenter. Der eine oder andere Glühwein, Eierpunsch sowie andere Köstlichkeiten wurden auch genossen.  

 

Einen wunderbaren Nachmittag mit Kathrin Heinrichs

erlebten rund hundert Ostwiger Frauen in der adventlich geschmückten Schützenhalle.

Die Organisatorinnen der katholischen Frauengemeinschaft hatten auch dieses Jahr wieder anlässlich ihrer traditionellen Adventfeier ein heiter-besinnliches Programm auf die Beine gestellt, das Frauen aller Altersklassen angesprochen hat.

Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken und dem gemeinsamen Singen bekannter Adventslieder begrüßte die kfd-Vorsitzende Inge Friedewald Frau Witteler und Frau Gerlach vom Kinder- und Jugendhospizdienst „Sternenweg“. Die beiden Damen stellten in einem kurzweiligen Referat den „Sternenweg“ vor und berichteten über ihre, teilweise auch ehrenamtliche, Arbeit mit den lebensverkürzt erkrankten Kindern und deren Familien. Zur Unterstützung ihres Projektes erhielten sie im Anschluss daran eine Spende der kfd. In diese Spende floss auch der Erlös eines kleinen Weihnachtsbasars ein, auf dem schöne weihnachtliche Dinge angeboten wurden. 

Höhepunkt des Nachmittags war dann der Auftritt der bekannten Sauerland-Autorin Kathrin Heinrichs. Sie fesselte das Publikum mit einer gelungenen Mischung aus amüsant-authentischen  Erzählungen aus ihrem sauerländer Leben und Ausschnitten aus ihren aktuellen Büchern.

(Bild privat)
(Bild privat)