Sie befinden sich hier: Vereine & Unternehmen
24.03.2019

Veranstaltungen

Dezember - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31  
Ostwig: Alte Post
Ostwig - unser Dorf mit Zukunft
Ostwig trifft
< Vorheriger Artikel
Dienstag, 18.12.2018 16:20 Alter: 96 Tage
Kategorie: Aktuelles

Vorweihnachtliches Fest mit den Ostwiger Flüchtlingen


Am 3. Adventssonntag feierte die Caritas-Konferenz Ostwig mit 24  Flüchtlingen in der ehemaligen Anne-Frank-Schule ein vorweihnachtliches Fest. Die Vorsitzende der Caritas-Konferenz, Bärbel Schwermer, hielt eine besinnliche Einführungsrede, die die meisten der Flüchtlinge schon verstehen konnten, und begrüßte dabei alle Flüchtlinge mit Namen und Herkunftsland:

8 aus Eritrea, 6 aus dem Irak, 3 aus Guinea,2 aus Pakistan, 2 aus Syrien, 1 aus Afghanistan, 1 aus der Türkei, 1 aus Bangladesh.

Die nur etwa 15 Besucher aus dem Dorf und sogar der Integrationsbeauftragte der Gemeinde Bestwig, Georg Funke, machten durch ihre Anwesenheit und die Gespräche mit den Flüchtlingen deutlich, dass sie die Caritas und die Flüchtlinge im Bemühen um Integration nicht allein lassen wollten. Schließlich hat Ostwig beim Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ einen Sonderpreis für Migration gewonnen. Bei Tee, Kaffee und Weihnachtsgebäck kam man sich näher, und die Ostwiger erfuhren etwas über die Lebens-und Fluchtgeschichten der Flüchtlinge. Meron aus Eritrea trug in deutscher Sprache ein Gedicht vor, bevor alle Flüchtlinge mit einer prall gefüllten Geschenktasche bedacht wurden. Wie in jedem Jahr hatte die Löschgruppe Ostwig für die Tische und Bänke und der Turnverein für den Weihnachtsschmuck gesorgt.